Ihr Themavom 19.07 – 09.10.2019   zum Artikel

Listerien-Fälle in Niedersachsen - stammen Keime von Wilke?

➚ rundschau-online.de | 08.10.2019 | 12:49

Hannover - Die mit Keimen belasteten Wurstwaren der hessischen Firma Wilke haben möglicherweise auch in Niedersachsen Krankheiten verursacht. Ein Sprecher des Landesgesundheitsamts sagte, insgesamt ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Information über Wurst-Rückruf durch Feiertag verzögert

➚ berliner-zeitung.de | 05.10.2019 | 13:47
Köln - Nach zwei Todesfällen durch keimbelastete Wurst aus einem Betrieb in Hessen ist es wegen des Feiertags diese Woche zu Verzögerungen bei der Information über den Produktrückruf gekommen. In ...


Nächster Großhändler ruft mehrere Wurstwaren aus Wilke-Produktion zurück

➚ focus.de | 05.10.2019 | 10:56
Im Wurst-Skandal um das nordhessische Unternehmen Wilke Wurstwaren ruft der Großhändler Igro verschiedene Produkte zurück. Der Fachgroßhandel für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung ...


Bereits zwei Todesfälle: Weltweiter Produktrückruf von diesen Wurstwaren

➚ focus.de | 05.10.2019 | 10:20
Der Wurst- und Fleischwarenhersteller Wilke muss aufgrund von Listerien weltweit seine gesamte Produktpalette zurückrufen. Nachdem Wilke bereits vor Monaten wegen Verunreinigungen in der Kritik ...


Zwei Tote nach Wurst-Skandal : Ex-Mitarbeiter schildert jetzt drastische Zustände

➚ berliner-kurier.de | 05.10.2019 | 08:46
Twistetal/Korbach - Nach zwei Todesfällen durch keimbelastete Wurst hat der nordhessische Hersteller Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH Insolvenz beantragt. Und während die Behörden den ...


"Es war menschenunwürdig": Kritik an Arbeitsbedingungen bei Wilke - Leiharbeiter bereits

➚ hna.de | 04.10.2019 | 22:26
Nach Listerien-Skandal 04.10.19 22:08 Nach dem Listerien-Skandal kommen weitere Missstände bei Wilke Wurstwaren aus Twistetal ans Tageslicht: Ehemalige Mitarbeiter schildern menschenunwürdige ...


„Abartige Zustände“: Insider erhebt schwere Vorwürfe gegen Wurst-Fabrikant Wilke

➚ focus.de | 04.10.2019 | 21:34
Schimmel von der Salami einfach abgewaschen, gammeliges Fleisch neben frisch produzierten Würsten und verdreckte Rauchwagen: Wer die Liste an angeblichen Hygienemängeln liest, dem vergeht die Lust ...


Uniklinik Köln räumt Fehler nach Wurst-Rückruf ein

➚ hersfelder-zeitung.de | 04.10.2019 | 21:05
Nach Todesfällen durch Bakterien in Wurst gerät das Krisenmanagement von Behörden und des Herstellers in die Kritik. Die Uniklinik Köln räumte unterdessen einen Fehler bei einer Tochtergesellschaft ein.


Listerien in Wurst: Trotz bestätigter Todesfälle und Rückruf - Produkte in Klinik zum Frühstück

➚ hersfelder-zeitung.de | 04.10.2019 | 20:06
Listerien in der Wurst: Nach zwei Todesfällen wurde die Waldecker Firma Wilke geschlossen - am Freitag reichte das Unternehmen vorläufige Insolvenz ein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Zu Seite: