Ihr Themavom 27.06 – 18.09.2019   zum Artikel

Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich

➚ werra-rundschau.de | 18.09.2019 | 10:12

Das zusätzliche "E" im Kennzeichen erhalten Elektro-Autos, Plug-In-Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeuge . Entsprechende Autos dürfen maximal 50 Gramm Kohlendioxid pro gefahrenen Kilometer ausstoßen ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

H-Kennzeichen: Diese Vorteile bringt es und welche Autos es tragen dürfen

➚ werra-rundschau.de | 17.09.2019 | 10:04
Seit 1997 gibt es in Deutschland das H-Kennzeichen. Aber nur spezielle Autos dürfen sich mit diesem Zusatz schmücken. Wir erklären, was hinter dem H-Kennzeichen steckt.


Wie läuft die Ummeldung des Autos nach einem Umzug?

➚ werra-rundschau.de | 17.09.2019 | 06:11
Wer umzieht, muss nicht nur sich selbst sondern auch sein Auto ummelden. Das geht in manchen Kommunen sehr einfach. Beim Kennzeichen darf sogar alles beim Alten bleiben.


Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu

➚ werra-rundschau.de | 12.09.2019 | 12:07
Wenn das Traumauto in der Garage steht, wollen Besitzer ihr Auto so schnell wie möglich anmelden. Doch dabei sind einige rechtliche Hürden zu beachten.


Hacker attackieren Betreiberfirmen von Atomkraftwerken

➚ focus.de | 07.07.2017 | 11:41
Gefährliche Attacke: In den USA sind Betreiberfirmen von Atomkraftwerken einem Medienbericht zufolge zum Ziel von Cyber-Angriffen geworden. Zu den genauen Hintergründen ist bislang nichts bekannt. ...


Wonach suchen unsere Kinder im Netz? Eine Studie liefert beunruhigende Ergebnisse

➚ focus.de | 06.07.2017 | 16:47
Betäubungsmittel liegen vor Computerspielen, besonders bei deutschen Kids. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung von Kaspersky Lab, die sich mit der Internetnutzung von Kindern ...


Antisemitische Werbekampagne? Berlitz weist Vorwürfe aus dem Netz zurück

➚ focus.de | 05.07.2017 | 16:15
Ein Werbebanner für den Sprachkursanbieter Berlitz in Österreich und der Schweiz hat einen Shitstorm im Internet ausgelöst: Viele User werfen der doppeldeutigen Kampagne Antisemitismus vor. Berlitz ...


Adressdaten von 200.000 Post-Kunden landen ungeschützt im Internet

➚ focus.de | 05.07.2017 | 14:01
Wegen eines simplen Fehlers sind offenbar die Adressdaten von 200.000 Kunden der Deutschen Post ungeschützt im Internet gelandet. Dabei geht es um Kunden des Post-Umzugsservices "umziehen.de". Laut ...

Zu Seite: