Ihr Themavom 02.11 – 28.04.2017   zum Artikel

Medien: Der vemeintliche Täter bestreiter BVB-Attentat

➚ goal.com | 28.04.2017 | 14:48

Der mutmaßliche Täter Sergej W. bestreitet, einen Anschlag auf die Mannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund verübt zu haben. "Mein Mandant bestreitet die Tat", sagte Reinhard Treimer, Anwalt ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Sergej W. war Einzeltäter – und machte Fehler beim Sprengen

➚ express.de | 21.04.2017 | 13:22
Rottenburg am Neckar/Dortmund - Freitagmorgen, kurz vor 6 Uhr im beschaulichen Rottenburg am Neckar in Baden-Württemberg: Schwerbewaffnete Einsatzkräfte der GSG 9 und des BKA stürmen die Wohnung von ...


BVB-Anschlag: Ermittler werfen Tatverdächtigem versuchten Mord vor

➚ nachrichten.de | 21.04.2017 | 13:16
Die Bundesanwaltschaft hat nach der Festnahme eines Verdächtigen bislang keine Anhaltspunkte für Komplizen bei dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Bundesligist Borussia Dortmund. Es gebe keine Hinweise auf Gehilfen oder Mittäter, sagte eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft. Die Ermittlungsbehörde behalte diese Frage aber weiter im Blick. Der 28 Jahre alte Tatverdächtige wird von der Bundesanwaltschaft verdächtigt, den Sprengstoffanschlag verübt zu haben, um mit Aktienoptionen einen hohen Gewinn zu machen.


Keine Hinweise auf Komplizen bei BVB-Anschlag

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 21.04.2017 | 12:58
Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund hatte die Polizei einen Verdächtigen in Tübingen festgenommen. Hinweise auf Komplizen gibt zunächst nicht.


So lief die Festnahme in Tübingen ab

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 21.04.2017 | 12:34
Nach Informationen unserer Zeitung war der Tatverdächtige gerade auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle in Tübingen, als ihn die Polizei fasste. Erste Hinweise zur Identität des Mannes wurden nun bekannt.


BVB-Tatverdächtiger spekulierte auf den Tod : Wie funktionieren solche Finanzgeschäfte?

➚ mz-web.de | 21.04.2017 | 12:24
Dortmund - Wenn mehrere BVB-Spieler sterben, bricht der Aktienkurs von Borussia Dortmund ein. Und damit kann ein Spekulant viel Geld verdienen. Diese perverse Strategie soll der 28-jährige ...


BVB-Attentäter Sergej W. gefasst : Liveticker: Bundesanwaltschaft spricht über Festnahme

➚ berliner-kurier.de | 21.04.2017 | 12:13
Karlsruhe - Am Freitagmorgen schnappte die Polizei zu: Sergej W., ein 28 Jahre alter Deutsch-Russe aus Baden-Württemberg, wurde auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle festgenommen. Der dringende ...


Was wir wissen und was nicht

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 21.04.2017 | 12:09
Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen gefasst, weitere Ermittlungen laufen derzeit in Baden-Württemberg. Wir haben zusammengefasst, was wir bisher über den Fall wissen, und was nicht.


Anschlag auf BVB-Bus: Stadt nach Festnahme unter Schock

➚ schwarzwaelder-bote.de | 21.04.2017 | 12:08
Freudenstadt /Rottenburg - Freudenstadt unter Schock: Der mutmaßliche Attentäter auf den Bus von Borussia Dortmund, Sergej W., kommt aus Freudenstadt. Am Freitagmorgen standen Polizei und Feuerwehr ...

Zu Seite: